Home
Spolsener Moor
Moorschäferei
Moorschnucken
Archehof
Hütehunde
Arbeitspferde
Impressum

 

Willkommen beim Moorschäfer!

Auf diesen Seiten möchten wir unsere Schäferei vorstellen und Ihnen Informationen über die Landschaftspflege mit Schafen im Hochmoor anbieten.

Die Moorschäferei liegt im Landkreis Friesland und bewirtschaftet Flächen in den Naturschutzgebieten Spolsener und Stapeler Moor.  

Der Betrieb ist Archehof der "Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V." (GEH).

Durch die Zucht der Moorschnucken (offiziell: "weiße hornlose Heidschnucke") und dem Einsatz von Rheinisch-Deutschen Kaltblut-Pferden nutzen wir alte Haustierrassen in ihrer ursprünglichen Verwendung.

Um diese Homepage nicht mit fachlichen Beschreibungen zu überladen, wird an entsprechender Stelle mit Links auf spezialisierte Seiten verwiesen.

Der Moor-Rundweg und die Schäferei stehen Besuchern auch mit Führungen zur Verfügung.

Gerne geben wir Ihnen nähere Auskünfte und nehmen auch Anregungen oder Kritik zu unserer Darstellung bzw. Arbeit entgegen!

 

So finden Sie uns:

Bundesstraße B 437 von Neuenburg nach Friedeburg, in Ruttel hinter der Windmühle links ab in den Zollweg (Beschilderung"Moorschäferei" folgen). Nach ca. 4 km links in den Heinen Damm. Nach ca. 500 m rechts Schäferei.

Schäferei Spolsener Moor

Peter Schein

Heinen Damm 13,   26340 Zetel  (Neuenburg) , Ortsteil Ruttelerfeld

Tel. 04452 - 919340  (AB)

peter.schein@web.de

 

 

 


Peter Schein, Heinen Damm 13, 26340 Zetel | peter.schein@web.de